×

Nachricht

Failed loading XML... Entity 'ndash' not defined Entity 'ndash' not defined

Es ist schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass die Junge Union (JU) Frankenberg in der Vorweihnachtszeit mit Unterstützung von örtlichen Bäckereien Weihnachtsplätzchen für die Frankenberger Tafel backt. In diesem Jahr haben die Nachwuchspolitiker ihre Weihnachtsüberraschung unter fachkundiger Anleitung von Bäckermeister Stefan Stremme in der gleichnamigen Frankenberger Bäckerei gebacken."

Nachdem wir uns vor einigen Jahren direkt vor Ort von der Arbeit der Frankenberger Tafel überzeugen konnten, haben wir uns überlegt, die ehrenamtliche Arbeit dieser Organisation praktisch zu unterstützen“, erklärte der Vorsitzende des Frankenberger Unions-Nachwuchses, Jannik Schwebel-Schmitt. Ergebnis dieser Überlegungen sei es gewesen, die Kunden der Tafel im Advent mit selbstgebackenen Plätzchen zu überraschen.

Auch im kommenden Jahr wollen die Jungpolitiker wieder Plätzchen für die Frankenberger Tafel backen, allerdings ist das dann nicht mehr in der Bäckerei Stremme möglich, weil diese zum Jahresende schließt. Der Vorsitzende, Jannik Schwebel-Schmitt, bedankte sich herzlich für die jahrelange Unterstützung bei Stefan Stremme.

JU Deutschland News

Kommende Termine

Keine Termine

Folge uns bei Facebook & Twitter