Große Freude herrscht in der Jungen Union (JU) Frankenberg über die Wahl von Gabriele Linne als Kreisvorsitzende der JU Waldeck-Frankenberg. Die 25 jährige Versicherungsfachfrau wurde auf der Kreisjahreshauptversammlung der Jungen Union Waldeck-Frankenberg in Frankenberg mit einer überzeugenden Mehrheit gewählt.

Jannik Schwebel-Schmitt, Vorsitzender der JU Frankenberg zeigte sich erfreulich: „Wir freuen uns alle sehr, dass mit Gabriele Linne eine engagierte junge Frau in dieses Amt gewählt wurde.“ Dem Kreisverband steht mit der Landratswahl in den kommenden Wochen eine Vielzahl an Aufgaben bevor. "Ich bin mir sicher, dass die neue Kreisvorsitzende diese gut bewältigen wird", so Schwebel-Schmitt weiter. Linnes Vorgänger, der Schatzmeister der JU Frankenberg Tim Winkelmann, hat aus Zeitgründen nicht mehr für das Amt des Kreisvorsitzenden kandidiert. Neben Gabriele Linne wurden der Frankenberger JU-Vorsitzende Jannik Schwebel-Schmitt zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden und Christoph Müller zum Beisitzer im Kreisvorstand gewählt.

Unter den zahlreichen Ehrengästen richtete auch Armin Schwarz MdL, Vorsitzender der CDU Waldeck-Frankenberg ein Grußwort an den Nachwuchs. Er stimmte die Mitglieder auf den anstehenden Wahlkampf ein.

Kommende Termine

Keine Termine

Folge uns bei Facebook & Twitter